Beste Zusammenarbeit in neuem Gebäude

Eröffnungsfeier im Bundesgymasium und Bundesrealgynasium Stainach. lebenshilfe ennstal | sowiedu Eröffnungsfeier im Bundesgymasium und Bundesrealgynasium Stainach.

Nach Abschluss der Zu- und Umbauarbeiten im Gymnasium Stainach hat die Lebenshilfe Ennstal mit ihrer Benissimo-GmbH pünktlich zu Schulbeginn das neue Schulbuffet bezogen. Am 19. Oktober 2020 fand die offizielle Einweihungsfeier der neuen Räumlichkeiten statt.

Im Zuge ihrer Eröffnungsrede lobte Direktorin Ulrike Pieslinger die langjährige und hervorragende Zusammenarbeit mit dem Buffet-Team, das rund 700 SchülerInnen und Schüler aus 17 Nationen mit gesunder Jause versorgt. Für die KundInnen der Lebenshilfe Ennstal stellt die Buffetbetreuung wiederum eine ebenso sinnvolle wie bereichernde Tätigkeit dar, die täglich mit vielen, vielen herzlichen Kontakten mit dem Lehrkörper und den SchülerInnen verknüpft ist.

Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner unterstrich in ihrer Rede die wichtige Rolle der Bildungseinrichtung und lobte das spürbare und sichtbare Engagement des Gymnasiums. Direktor Pater Thomas Stellwag vom Stiftsgymnasium Admont, Pfarrer Peter Schleicher und ¬¬¬sein evangelischer Amtskollege Meinhard Beermann nahmen schließlich die Segnung der neuen Räumlichkeiten vor.

Beriebsurlaub

Unser Benissimo-Speisesaal ist auf Grund des
österreichweiten Lockdowns bis auf weiteres geschlossen.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns
auf ein baldiges, gesundes Wiedersehen.

Mittagessen im Haus der Inklusion

Sie können in unserem Speisesaal im „Haus der Inklusion" täglich zwischen 12 bis 13 Uhr Ihr Mittagessen einnehmen – täglich frisch zubereitet und von unserem Team frisch auf den Tisch serviert.

Log in

Noch nicht registriert?